SRX 1XL Nr. 1535

Diese SRX wurde mit defekten und bereits ausgebauten, von Werkstatt zerlegten und defekten Motor für 1000€ angeboten…..viel zu teuer….für 450€ ging sie in meinen Besitz über. EZ ist 04/1987 – brauch also keine AU. Die SRX war viele Jahre in Familienbesitz so fuhr Anfangs die Mutter bereits schwanger mit Ihrem Sohn, welcher die SRX gut 20 Jahre später dann bis zum Motortod bei ca. 36tkm fuhr. Die NW hat sich förmlich in die Lagersitze vom Kopf eingefressen. Grund für die Anschaffung war hauptsächlich die Tatsache, dass ich noch 2 einsatzbereite Motoren bei mir (herum)stehen habe und ich einen von diesen dort verwenden kann. Die SRX wurde schlecht gepflegt. Die Kette war zeitweise viel zu lose und hat Schwinge und sogar das Motorgehäuse leicht beschädigt. Die Lenkkopflager waren noch Original und völlig hinüber, die Radlager vorne bedrohlich verschlissen….ein Wunder, dass man so überhaupt noch bis zuletzt fahren konnte. Jedoch konnte ich unterm dem ganzen Dreck eine ganz brauchbare Grundsubstanz ausmachen.

Komplett zerlegt:

 

Bereits teilweise neu aufgebaut. Die SRX wird im Originalblau und im Originalzustand wieder neu aufgebaut.

Update 22.04.2021

Die SRX ist nun weitgehend neu aufgebaut. Die Lackteile kann ich auch demnächst abholen und montieren. So steht einem jungfernstart demnächst nichts mehr im Wege. Die SRX bekommt dann noch neuen TÜV und wird aller voraussicht nach den Weg nach Reutlingen zu einem Peter finden, der sich bereits als potentieller neuer Besitzer angemeldet hat.